• test.con
  • News
  • Neue testcon Version 6.2 für den Datenlogger Q.monixx

Neue testcon Version 6.2 für den Datenlogger Q.monixx

von Andreas Wandenälis (Kommentare: 0)

Letztes Jahr hat Gantner Instruments den Datenlogger Q.monixx herausgebracht. Dieser ist für eine zuverlässige Prozess-Überwachung bestens geeignet und bietet eine hohe Funktionalität in gewohnter Gantner Instruments Qualität. Die Kommunikation der Q.monixx erfolgt über RS485, Ethernet oder ein internes Modem, wobei 8 universelle analoge Eingänge, 8 digitale Eingänge (Frequenz, Status, Zähler), 4 digitale Ausgänge, 2 Relais-Ausgänge, 6 RS485-Schnittstellen und eine SDI12-Schnittstelle zur Verfügung stehen.

Die Messdaten können über vier konfigurierbare Loggerfunktionen aufgezeichnet und mithilfe von High-Speed-USB-Anschluss oder SD-Card-Slot gespeichert werden. Außerdem lassen sich mehrere Systeme in einer Anlage über eine GPS-Schnittstelle synchronisieren. Ab sofort steht die neue testcon Version 6.2 für die Verwendung auf der Q.monixx zur Verfügung. Ein Architekturmuster für das testcon Anwendungsdesign auf der Q.monixx finden Sie hier.

Zurück

Einen Kommentar schreiben